COLEGIUL NAŢIONAL “DECEBAL” DEVA

~ Forum intern destinat discuţiilor despre activităţile şcolare din această instituţie ~
Acum este Lun Aug 19, 2019 9:21 pm

Ora este UTC + 3




Scrie un subiect nou Răspunde la subiect  [ 1 mesaj ] 
Autor Mesaj
 Subiectul mesajului: Junge Deutsche als Praktikant/inn/en in Deva
MesajScris: Joi Noi 11, 2010 11:37 pm 
Neconectat

Membru din: Lun Feb 16, 2009 8:48 pm
Mesaje: 25
Junge Deutsche als Praktikant/inn/en in Deva

vom: 29.09.2010

Drei junge Student/inn/en aus Deutschland sind in Deva, einer aufstrebenden Stadt in Westrumänien, an der Schnittstelle zwischen Siebenbürgen und dem Banat, eingetroffen, wo sie am C.N. Decebal ein Praktikum absolvieren; sie werden von unterschiedlichen Trägern bzw. Institutionen entsandt.

Quelle: Gronen
Julia Esslinger, Dennis Graf und Daniel Härtter - ein bunter Strauß von deutschen Jugendlichen unterschiedlichster Herkunft freuen sich über die Möglichkeit, an der DSD-Schule C.N. Decebal in Deva den Schüler/inne/n dieser Schule beim Erlernen der deutschen Sprache behilflich sein zu können. Ihre Aufenthalte dauern zwischen 3 bis 12 Monaten, in denen sie interessante Menschen und ihre neues Gastland Rumänien kennen lernen werden.

Allen dreien ist gemeinsam, dass sie mit viel Tatendrang und Engagement nach Rumänien gekommen sind. Julias Praktikum wird von der Robert-Bosch-Stiftung, der ZfA und dem PAD gefördert, Dennis nimmt an einem Comenius-Projekt teil und Daniel wurde im Rahmen der PAD-ZfA Initiative "kulturweit" als Praktikant auserwählt. Mit drei Praktikant/inne/n aus unterschiedlichen Teilen Deutschlands (Julia - Berlin / Dennis - Niedersachsen / Daniel - Baden-Württemberg) kann sich das Decebal Lyzeum glücklich schätzen, ein kuturelles und sprachliches Kaleidoscop unseres Landes zur Verfügung zu haben, hört man doch bei allen dreien - wie übrigens auch beim Fachberater (Aachen) - ihre sprachliche Herkunft heraus. Nicht zuletzt dadurch kommt die kulturelle Vielfalt unseres Landes in Rumänien zum Ausdruck.

Bei seiner Herbsthospitation am C.N. Decebal hatte FBK Hubert Gronen die Gelegenheit, alle drei neuen Praktikant/inn/en
kennen zu lernen. Dabei konnte er feststellen, dass sie seitens der Kolleginnen Elena Dumbrava (Kathederchefin für Deutsch), Nadia Pitu und allen weiteren Kolleginnen der Deutsch-Fachgruppe sehr herzlich empfangen worden waren; alle drei haben eine angemessene Wohnung gefunden und haben sich schon erstaunlich gut in der Schule eingelebt. Dafür gilt den beiden Kolleginnen und der Schulleitung ein großes Dankeschön seitens der Fachberatung.

In einer Deutsch-Fachkonferenz wurden die - entsprechend der unterschiedlichen Verweilzeiten der einzelen Praktikant/inn/en - Arbeits- und Einsatzmöglichkeiten abgestimmt und fixiert. Demzufolge werden sie für fast alle Jahrgangsstufen eine Hausaufgabenbetreuung anbieten, Projekte initiieren und einzelnen Stunden im Tandemunterricht gestalten. - Eine wichtige Aufgabe kommt ihnen bei der Vorbereitung des DSD II zu, bei der sie vor allem die Betreuung der Mappenerstellung und der Beiträge für den Prüfungsteil MK2 begleiten werden. - Erste Schritte in dieser Richtung wurden bei einem Treffen mit den DSD II Kandidat/inn/en für den Termin 2011 unternommen. Die Anregungen und Beiträge unserer Praktikant/inn/en zeigten, dass sie der Aufgabe gewachsen sein werden, vor allem deshalb, weil es ihnen schon bei der Besprechung gelang, ihre eigenen Erfahrungen aus der gymnasialen Oberstufe bzw. aus dem Studium mit einfließen zu lassen.

FBK Gronen ermunterte die jungen Leute, ihn an ihren Initiativen, Projekten und unterrichtsbezogenen Planungen teilhaben zu lassen, und verabschiedete sich mit dem Zusatz, dass er bei möglichen Problemen ihr Ansprechpartner sei. - Auf der Rückfahrt nach Hermannstadt / Sibiu hatte FBK Gronen jedoch das Gefühl, dass diese drei jungen Leute weniger an Probleme sondern mehr an die schöne, anspruchsvolle Herausforderung denken, die ihre Arbeit mit sich bringen wird. Ihnen allen gilt der Wunsch des Fachberaters, ihren Schwung zu bewahren und mit vielen guten Erinnerungen nach Deutschland zurück zu kehren.

http://www.auslandsschulwesen.de/cln_09 ... __nnn=true


Ataşamente:
Bild__PraktikantenDeva,property=poster.jpg
Bild__PraktikantenDeva,property=poster.jpg [ 222.38 KiB | Vizualizat de 135 ori ]
Sus
 Profil  
 
Afişează mesajele de la anteriorul:  Sortează după  
Scrie un subiect nou Răspunde la subiect  [ 1 mesaj ] 

Ora este UTC + 3


Cine este conectat

Utilizatorii ce navighează pe acest forum: Niciun utilizator înregistrat şi 27 vizitatori


Nu puteţi scrie subiecte noi în acest forum
Nu puteţi răspunde subiectelor din acest forum
Nu puteţi modifica mesajele dumneavoastră în acest forum
Nu puteţi şterge mesajele dumneavoastră în acest forum
Nu puteţi publica ataşamente în acest forum

Căutare după:
Mergi la: